header 01

Medizintechnik

Airflow

Mit diesem Pulver-Wasserstrahl-Gerät können wir im Rahmen der  Prophylaxe (Vorsorge)  Zahnbeläge und Zahnverfärbungen, die man mit der  Zahnbürste nicht erreicht, entfernen. Für den Patienten ist die Behandlung mit dem Pulver-Wasserstrahlgerät schmerzfrei.
Diese Zahnreinigung mit Airflow dient somit auch zur Vorbeugung von Karies, Parodontitis und anderen Zahnerkrankungen, da die Zahnbeläge Bakterien enthalten, die die Entstehung von Karies fördern. Der Zahnschmelz wird durch den Pulver-Wasserstrahl nicht angegriffen. Unansehnliche Verfärbungen, welche im Laufe der Jahre unter anderem durch den Konsum von Kaffee, Tee, Rotwein, Nikotin und anderen Lebens- und Genussmitteln entstehen, können auf diese Weise größtenteils beseitigt werden.

Der Patient erhält nach der Behandlung mit Airflow ein angenehm sauberes und glattes Gefühl an den Zähnen. Nach der Anwendung des Airflow polieren wir die Zähne noch gründlich nach.

Kofferdam

Der Kofferdam -ein elastisches Tuch aus Latex oder Silikon- dient zur Isolierung eines oder mehrerer Zähne gegenüber dem mit Speichel benetzten und mikrobiell besiedelten Mundraum; dabei legt sich das Tuch dicht um den Zahnhals. Der Speichel und die darin enthaltenen Mikroben können danach die Krone des isolierten Zahns nicht mehr erreichen. Unter dem Kofferdamtuch können die Patienten problemlos schlucken und atmen. Die meisten Patienten empfinden die Behandlung unter Kofferdam als sehr angenehm und entspannend. Wir setzen Kofferdam z. B. bei Wurzelkanalbehandlungen ein.

Dentallabor

In unserer Praxis haben wir ein kleines Dentallabor eingerichtet, in dem wir kleinere zahntechnische Arbeiten und Reparaturen durchführen. Unter anderem erstellen wir die Zahnabdrücke aus Gips, die zur Anpassung Ihres Zahnersatzes dienen oder auch Knirscherschienen.

Komplexere Arbeiten wie Kronen, Brücken und Prothesen werden in zwei spezialisierten Labors in Bocholt und Kalkar hergestellt. Da wir seit längerer Zeit erfolgreich mit beiden zusammenarbeiten, können wir individuellen, hochwertigen und Ihren Wünschen entsprechenden Zahnersatz anfertigen lassen.

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns einfach an, wir erklären gerne, wie einzelne Instrumente funktionieren und wozu wir sie einsetzen!

Elektrometrisches Wurzellängenmessgerät

Der Erfolg einer notwendigen wurzelkanalbehandlung  hängt stark davon ab, dass die Länge der Wurzelkanäle exakt ermittelt wird. Denn eine Wurzelkanalbehandlung ist eine diffizile Zahnbehandlung mit dem Ziel, einen Zahn zu erhalten, wenn dessen Mark irreversibel geschädigt (entzündet oder abgestorben) ist. Für die Bestimmung des optimalen Endpunktes der Wurzelkanalaufbereitung und -Füllung stehen mehrere Verfahren zur Verfügung. Die Bestimmung der Länge erfolgt mittels Röntgenbildern oder mit Hilfe einer elektrometrischen Messung (Endometrie). Oft sind auch Kombinationen der Verfahren notwendig.