header 01

Hochwertiger Zahnersatz

Kleider machen Leute. Aber Zähne machen Gesichter

Neue Zähne sollen nicht nur schön aussehen, sie müssen vor allem technisch genau angefertigt und auf Ihre individuelle Gebisssituation genau abgestimmt sein. Selbstverständlich müssen sie zu Ihnen passen und Ihre Erwartung an Ästhetik und Komfort erfüllen. Sie müssen biologisch verträglich, verschleißfest und haltbar sein. Einfach gesagt:

Mit ihnen wollen Sie sich wohl fühlen, attraktiv aussehen, mit Lust essen und küssen, also Ihr Leben genießen.

So breit gefächert und individuell wie Ihre Ansprüche sind auch die Möglichkeiten, unter denen Sie -gemeinsam mit uns- wählen können. Ob herausnehmbar, festsitzend oder eine Kombination aus beidem: Ihr neuer Zahnersatz ist immer Maßarbeit. Höchste Präzision und Materialkenntnis sind gefragt, von der Planung bis zur Fertigstellung.

Hochwertiger Zahnersatz ist Vertrauenssache
Bitte bedenken Sie in diesem Zusammenhang auch, dass bei diesen komplizierten Arbeiten einfach ein Schritt abgekürzt, am Material und an der Genauigkeit gespart oder eine anschließende Passungenauigkeit leicht übersehen werden kann und das, nur um etwas Zeit und Kosten zu sparen! Für Sie ist es sehr schwer, dies zu bemerken oder zu überprüfen. Meist kommt das böse Erwachen erst einige Jahre später mit zum Teil erheblichen Folgen.

Schön weiße Zähne "verkaufen" ist leicht, präzise und anspruchsvoll gefertigten Zahnersatz herstellen sehr, sehr aufwendig!

Wir beraten Sie gerne ganz individuell nach Ihren Wünschen.

Brücken und Prothesen

Brückenversorgung - für ein lückenloses Lächeln

Nicht geschlossene Zahnlücken im Gebiss können Folgeschäden an anderen Zähnen, den Kieferknochen und -gelenken sowie an der Kaumuskulatur nach sich ziehen. Eine Zahnlücke kann mit einer festsitzenden Brücke geschlossen werden. Die Brückenglieder ersetzen den fehlenden Zahn. Die Nachbarzähne dienen als tragende Pfeiler. Sie werden beschliffen und überkront, damit der Zahnersatz verankert werden kann. Brückenpfeiler und Brückenglieder sind als Einheit fest miteinander verbunden. Brücken haben meist ein Metallgerüst und werden im sichtbaren Bereich des Gebisses mit einem zahnfarbenen Material verblendet. Verblendungen aus Keramik sehen ästhetisch aus und haben eine lange Lebensdauer. Kleine Brücken können in bestimmten Fällen auch komplett aus Keramik -ohne Metall- hergestellt werden.
Brücken bieten im Vergleich zu herausnehmbarem Zahnersatz einen sehr hohen Tragekomfort. Sie werden fest einzementiert und nach kurzer Zeit wie die eigenen Zähne empfunden. Durch eine Zahnbrücke haben Sie wieder einen kräftigen Biss und ein natürliches lückenloses Lachen.

Vollkeramische Kronen

Wenn ein Zahndefekt so groß ist, dass ein Inlay oder Onlay aus statischen Gründen nicht mehr in Frage kommt, so ist dies eine Indikation für eine Krone.

Vollkeramikkronen sind vom Laien und oft auch von Zahnärzten nicht vom natürlichen Zahn zu unterscheiden. Verantwortlich dafür ist hauptsächlich das Fehlen eines Metallgerüstes.

Eine Vollkeramikkrone wirkt im direkten Vergleich zu einer Verbund-Metall-Keramik Krone viel lebendiger. Der Zahntechniker muss kein Metall mit Opaker (Weisser Abdecklack) abdecken und die Zahnfarbe komplett neu aufbauen, sondern kann mit der Farbe des darunter liegenden beschliffenen Zahnstumpfes spielen.